Leistungsgarantieversicherung für Module

Manche Investoren fragen sich unseres Erachtens zurecht, welchen Wert eine vom Modulhersteller gegebene Leistungsgarantie tatsächlich hat. Wie lange gibt es den Hersteller noch? Welche finanzielle Vorsorge wurde getroffen? Wie kann die Leistung ggf. in einigen Jahren erlangt werden? Diese Fragen sind oft nicht ausreichend zu beantworten.

Für größere Projekte gibt es daher die Möglichkeit eine eigenständige Leistungszusage als Versicherungsvertrag nach deutschem Recht mit einem inländischem Versicherer einzugehen. Dies schließt eine umfassende Risikoanalyse im Herstellungsprozess und ein entsprechendes Qualitätsmanagement während der Produktion der „eigenen Module“ ein!